Veranstaltungsarchiv

15. Dezember 2018 – Basar mit zentralasiatischem Kunsthandwerk in Wien

Sa. 15. Dezember 11:00 – 18:00 h, Denisgasse 26, 1200 Wien in Räumlichkeiten des Armoni Musik – und Kultur Bildungs Vereins

Mehr Informationenen finden Sie hier

 

17. November 2018  Kirgisisch – usbekischer Basar in Wien

Sa. 17. November 16:30 – 19:00 h, WUK, 1090 Wien. Währinger Straße 59, Stiege 5, 1. Stock in den Räumlichkeiten des TÖGD- Vereinigung der Studenten und Jugendlichen aus der Türkei in Wien

Mehr Informationenen finden Sie hier

 

16. November 2018  Kirgistan Abend in Wien

Kirgistan Abend mit kirgisischem Kunsthandwerk, kirgisischer Musik und einem Video über Kirgistan.

Eine Veranstaltung des kirgisischen Vereins „Ak  Terek“ und KultEurasia

Fr. 16. November 18:00 – 21:00 h, WUK, 1090 Wien. Währinger Straße 59, Stiege 5, 1. Stock in den Räumlichkeiten des TÖGD- Vereinigung der Studenten und Jugendlichen aus der Türkei in Wien

Mehr Informationenen finden Sie hier

 

3. November 2018 – KultEurasia beim Basar der Kulturen in München

Mehr Informationenen finden Sie hier

 

27. – 28.Oktober 2018 –  WORKSHOP von ALASH – Traditioneller Kehlkopf- und Obertongesang der Tuwa

Seminarzentrum Schimmelsprung in Thunau am Kamp
Sa. 27.10. 10:00 – So. 28.10.2017 18:00

Mehr Informationenen finden Sie hier

 

 

27. Oktober 2018 – Uigurischer Musikabend mit Artur Ilachunov  im Tausend und eine Nacht Cafe Restaurant in Wien

Artur Ilachunov entführt Sie in die Welt der Uigurischen Musik

Sa. 27. Oktober ab 19:00 h, Tausend und eine Nacht Cafe Restaurant, Jörgerstraße 50, 1170 Wien
Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

26. Oktober 2018 – Tuwa Ensemble ALASH im Weltmuseum

Konzert des Tuwa Ensembles ALASH am Nationalfeiertag vermittelt durch KultEurasia.

Fr. 10. Oktober 18:00 h, Weltmuseum, Heldenplatz, 1010 Wien
Mehr Informationenen finden Sie hier

 


 23. Oktober 2018 – Tuwa Ensemble Alash Vortrag mit Musik in Wien

Eine Veranstaltung von KultEurasia und Kunstverein Klangwerk.

Die Musiker sind Meister des berühmten Kehlkopf- und Obertongesangs der Tuwa Volksgruppe. Sie geben in kleinem, familiären Rahmen einen Einblick in Kultur und Traditionen der Tuwa. Der Vortrag wird ergänzt durch musikalische Beispiele und leichte Übungen zum Mitmachen.

Di. 23. Oktober 2018 – 19:00, Achtung: geänderter Veranstaltungsort, Bezirksmuseum Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien

Mehr Details finden Sie hier:

 

8. September 2018  „Wir in Ottakring & Penzing“

Vereine stellen sich vor.
KultEurasia als in Penzing beheimateter Verein ist mit einem Info- und Kunsthandwerksstand dabei.

Sa 8. September 2018, 13:00 – 19:00 Platz vor der U3  Endstelle Ottakring
Eindrücke von der Veranstaltung:

 

13. September 2018 – Kasachischer Abend mit Tokzhan Karatai im Tausend und eine Nacht Cafe Restaurant in Wien

Tokzhan Karatai spielt auf der Kyl Kobyz

Do. 13. September ab 20:30 h, Tausend und eine Nacht Cafe Restaurant, Jörgerstraße 50, 1170 Wien
Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

14. September 2018 – Raushan Orazbaeva aus Kasachstan im Kulturhaus Sargfabrik

Ein von KultEurasia vermitteltes Konzert von Raushan Orazbaeva, Kasachische Kyl Kobyz im Kulturhaus Sargfabrik

Fr. 14. September 2018,  Einlass 18:30 h, Konzert: 19:30, Kulturhaus Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien
Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

15. und 16. September 2018 – Teilnahme an der Konferenz im Rahmen des World Music Festivals in Bratislava

Mehr Informationenen zum Festival finden Sie hier:

August 2018

10 – 12. August 2018  KultEurasia beim Kurultaj in Bugac

IMG-20180524-WA0004
KultEurasia ist mit einer Jurte und Kunsthandwerk aus Kirgistan und Usbekistan beim Kurultaj 2018. Auch dabei ist das Ensemble Turan aus Kasachstan.

Fr. 10. – So. 12. August 2018, „KURULTAJ – tribal assembly of the Hun – Turkic nations, celebration of the preservation of the ancient traditions“ in der ungarischen Bugac Puszta nahe Kecskemet.
Eindrücke vom Kurultaj 2018 Sie hier:

 

Juli 2018

11. Juli 2018  „Land, Leute und Traditionen in Zentralasien – 2. Teil“

Vortrag von Daniela Lieberwirth

Mi 11. Juli 2018, 20:00 Naupliastraße 2, 81547 München
Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

Mai 2018

16. Mai 2018  „Es geht mir gut. Ich komme bald – Österreicher als Kriegsgefangene in Russisch-Turkestan 1914-1920″

Dokumentarfilm nach einer Idee von Peter Felch, 60 min
in deutscher Sprache bzw. deutscher Untertitelung des russischen und kirgisischen Originaltons.
Kamera, Schnitt und dramaturgische Beratung: Benjamin Epp, Doris Kittler.

Mi 16. Mai 2018, 18:30 h Filmvorführung mit einer Einleitung von Dr. Peter Felch
Galerie Alma, Diefenbachgasse 54, 1150 Wien

Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

April 2018

KultEurasia Eröffnungsfest
Ein Abend mit zentralasiatischer Musik und Tanz in der Galerie Alma.

 

Jänner 2018

Vortrag: Reisen entlang der Seidenstraße. Vom Kaspischen Meer bis zum Tien Shan Gebirge
Ein Vortrag von Daniela Lieberwirth bei der Österreichischen Orient-Gesellschaft

 

Dezember 2017

13. Dezember 2017  „Land, Leute und Traditionen in Zentralasien – 1. Teil“

Vortrag von Daniela Lieberwirth

Mi 13. Dezember 2017, 20:00 EAF e.V., Naupliastraße 2, 81547 München
Mehr Informationenen finden Sie hier:

 

Juni 2017

Zentralasiatische Klänge
Kooperationsveranstaltung mit Raushan Orazbaeva aus Almaty/Kasachstan in der Otto-Wagner-Kirche organisiert von der Weltkulturschule/der Österreichischen Orient-Gesellschaft/Daniela Lieberwirth

 

April 2016

Traditionelle Musik aus Iran und Usbekistan
Kooperationsveranstaltung mit der Gruppe Shodlik aus Taschkent/Usbekistan und Hamid Mehregan vom Ensemble Simorgh aus dem Iran organisiert von der Österreichischen Orient-Gesellschaft, Hamid Mehregan und Daniela Lieberwirth

 

November 2015

Die verschollenen Legenden der Wüste Taklamakan
mit der uigurischen Musikgruppe Tarim aus Almaty/Kasachstan und der uigurischen Tänzerin Dilara Csillik aus Budapest organisiert vom Uigurischen Frauenverein in München und Daniela Lieberwirth

 

Juni 2015

Usbekistan – eine Perle Zentralasiens
mit der Gruppe Shodlik aus Taschkent/Usbekistan organisiert von der Österreichischen Orient-Gesellschaft, Culture Meeting Point, Lola Mirzaeva und Daniela Lieberwirth